Bundesoffenes Zwei-Burgen-Turnier des TTV

22. Auflage unseres Turniers in Weinheim am 21./22. Mai 2022

Meldestand 20. Mai 2022, 10:00 Uhr (derzeit 379 Teilnehmer)
ZBT 2022 Meldestand 20-05-2022 10 Uhr.pd
Adobe Acrobat Dokument 149.6 KB
Ausschreibung 22. Zwei-Burgen-Turnier Weinheim 2022
Ausschreibung Zwei-Burgen-Turnier 2022 i
Adobe Acrobat Dokument 461.6 KB

Online-Anmeldemöglichkeit

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Liebe Jugendliche und Aktive,
liebe Tischtennisfreunde,

 

am Wochenende, den 21. und 22. Mai 2022 verwandeln sich die beiden Sporthallen der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in eine Tischtennisarena. Der Tischtennisverein-West wird dann 20 Wettkampftische und –boxen stellen. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause dürfen wir euch herzlich zu unserem mittlerweise 22. bundesoffenen Turnier für Jugendliche und Erwachsene in die Zwei-Burgen-Stadt Weinheim einladen. Der Countdown für die Anmeldungen läuft. Neben den Nachwuchsspielern werden viele Damen und Herren Damen und Herren aus der Region und darüber hinaus am Start sein. Der Großteil der Turnierteilnehmer wird aus Baden-Württemberg, Hessen und der Pfalz erwartet. Die Zuschauer werden auch in diesem Jahr attraktive Ballwechsel bestaunen können.  Für die Aktiven bietet das Turnier die ideale Möglichkeit Spielpraxis und Punkte für die bundesweite Tischtennisrangliste zu sammeln. Den Siegern der 18 Disziplinen winken attraktive Preise. Zudem ist als besonderer Service an beiden Tagen ein Tischtennis-Verkaufstand vor Ort präsent. Den Auftakt am Samstag geben die Herren D um 9 Uhr gefolgt von den Jungen 15, Herren B und Jungen 11. Am Sonntag stehen die Herren C, Jungen/Mädchen 18, Jungen 13 sowie Damen und Herren A auf dem Zeitplan. Der genaue Zeitplan und die Ausschreibung sind im Internet unter der Homepage www.ttvweinheim-west.de zu finden. Der Eintritt für die Zuschauer ist an beiden Tagen frei.

Der TTV Weinheim-West freut sich wieder auf viele bekannte und neue Teilnehmern und Begleiter, denen wir einen schönen und erfolgreichen Aufenthalt in Weinheim wünschen.

 

Interessant in Weinheim
  Einzelkonkurrenzen in Vorrundengruppen (4er)
  pünktliche Anfangszeiten (Anzahl der Tische und begrenzte Teilnehmerfelder)
  attraktive Preise, u.a. Preisgelder und TT-Warengutscheine mit Händler vor Ort
  Teilnehmer dürfen in weiteren Spielklassen starten, wenn die vorhergehende für

    sie beendet ist

  sehr gute Materialausstattung
  guter Verpflegungsstand

  schneller Ergebnisdienst 

 

Eurer TTV Weinheim-West

 

 

Rückblick: gelungenes 21. Zwei-Burgen-Turnier 2019 mit 308 Startern

aktuell: Ergebnisse 21. Zwei-Burgen-Turnier Weinheim 2019

21Zwei-Burgen-TurnierWeinheimfürJugendli
Adobe Acrobat Dokument 605.4 KB

<Bilder>

 

Rekordbeteiligung beim 21. Zwei-Burgen-Turnier des TTV
Zum 21. bundesoffenen Zwei-Burgen-Turnier freute sich der TTV Weinheim-West über eine Rekordbeteiligung. An beiden Turniertagen waren 308 Nachwuchsspieler, Herren und Damen aus den Landesverbänden Nord- und Südbaden Württemberg-Hohenzollern, Hessen, Pfalz, Rheinhessen, Rheinland, Bayern, Saarland sowie Berlin aus 121 Vereinen am Start. Neben zufriedenen Turnierteilnehmern bekamen die Zuschauer durch die vielen Ranglistenspieler im Jugendbereich sowie hochklassigen Akteure bei den Damen und Herren attraktives Tischtennis geboten und wurden mit vielen tollen Ballwechseln belohnt.
Wir hatten ein tolles Turnier, bei dem wieder jede Menge gepasst hat. Vielen Dank für das tolle Feedback vieler teils sehr erfahrerner Turniergänger!
Ein ausführlicher Bericht, Siegerliste und Bilder folgen.

 

Rückblick auf unser 20. Zwei-Burgen-Turnier Weinheim 2017

Zum 20. Bundesoffenen Zwei-Burgen-Turnier freute sich der TTV Weinheim-West über eine Rekordbeteiligung. Jugendwart Markus Kasper konnte an den beiden Turniertagen 300 Nachwuchsspieler, Herren und Damen aus den Landesverbänden Nord- und Südbaden Württemberg-Hohenzollern, Hessen, Pfalz, Rheinhessen sowie Bayern begrüßen. Für optimale Spielbedingungen hatten die zahlreichen Helfer des Vereins gesorgt, welche die Sporthallen der Dietrich-Bonhoeffer-Schule wieder in eine Tischtennisarena verwandelten. An 26 Wettkampftischen fanden die Sportler optimale Wettkampfverhältnisse vor. Gefordert war die Turnierleitung um Stephan Dust, Ernst Reisig und Andreas Glebov. Sie wickelten in elf Turnierklassen über 700 Einzel- und Doppelspiel ab und sorgen jeweils für einen pünktlichen Beginn sowie zügigen Ablauf. Über ein eingespieltes Team konnte der Vorsitzende Hans Crusen zählen, der die Verpflegung der Sportler, Betreuer und Zuschauer bestens organisierte. Über die ordnungsgemäße Abwicklung der Spiele wachten die beiden Verbandsschiedsrichter Daniel Arndt und Markus Stücker. Sie hatten wenig zu tun, denn die Spielerinnen und Spieler blieben bei allem Ehrgeiz doch stets fair. Durch die vielen Ranglistenspieler im  Jugendbereich und hochklassigen Akteure bei den Damen und Herren bekamen die Zuschauer Tischtennis-Feinkost geboten und wurden mit vielen tollen Ballwechseln belohnt. Viele teils sehr erfahrene Turniergänger gaben auch dieses Jahr wieder ein tolles Feedback. Sie lobten die gute Organisation und die Rahmenbedingungen in Weinheim und wollen auf jeden Fall wiederkommen.

Ergebnisheft
Ergebnisse ZBT 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 556.2 KB

Rückblick auf das 19. Zwei-Burgen-Turnier 2016

Ergebnisraster 19. Zwei-Burgen-Turnier Weinheim 2016
19Zwei-Burgen-TurnierWeinheim2016_Ergebn
Adobe Acrobat Dokument 484.1 KB